Neuer Vorstand im CVJM Kasendorf

Vorne: Tim Herzog (2. Vorsitzender), Laura Mestel (1. Vorsitzende), Philipp Hacker; Hinten: Susanne Schulze (Schriftführerin), Michell Oetter, Bernd Lauterbach (Kassierer); nicht auf dem Bild: Anton Schülein

Laura Mestel wurde in der Jahreshauptversammlung am 31.10.2020 einstimmig zur 1. Vorsitzenden gewählt. Zusammen mit Tim Herzog, 2. Vorsitzender, Bernd Lauterbach, Kassier und Susanne Schulze, Schriftführerin wird sie den CVJM Kasendorf für die nächsten 4 Jahre leiten.

Gerne möchte die 23-jährige die gewachsenen Strukturen der letzten Jahre weiterführen. Mit Tim Herzog dankte sie dem Vorstand der ersten Stunde (Gründung: 31.10.2004), Volkmar Schulze, 1. Vorsitzender, Rainer Friedmann, 2. Vorsitzender, Bernd Lauterbach, Kassier) für die kontinuierliche Aufbauarbeit und das fruchtbare Zusammenwirken mit der Kirchen- und Marktgemeinde, sowie mit den Vereinen des Marktes.

Gerne möchte sie den CVJM als Förderverein der jungen Gemeinde in enger Anlehnung an die Kirchengemeinde weiterführen. Als Mitarbeiterin im Jugendtreffteam und im Leitungsteam des Jugendbibelkreises liegt ihr die Förderung von attraktiven Freizeitangeboten und die seelsorgerliche Begleitung der Kasendorfer Jugend am Herzen. Dankbar ist sie für die Unterstützung von Tim Herzog in seiner Funktion als erfahrener Jugendreferent, auch mit Blick auf die Zusammenarbeit mit dem Dekanat und dem CVJM Bayern bzgl. Schulung und Freizeitangebote. Erfreut war sie auch über die Bereitschaft von Bernd Lauterbach, sich weiterhin als Kassier („und alter Hase“) im neuen Vorstand einzubringen. Mestel und Herzog regten den Ausbau des Leitungsgremiums durch einen Hauptausschuss an. Herzog: „Wir brauchen für eine gute Jugendarbeit noch mehr Perspektiven der jungen Leute im Vorstand, besonders mit Blick auf den Umzug des Jugendtreffs von der Tankstelle nach Marktplatz 2“.

Das Leitungsteam des Jugendtreffs, Michell Oetter und Philipp Hacker und Jugendtreffmitarbeiter Anton Schülein wurden einstimmig in den Hauptausschuss gewählt. Als erste Diensthandlung bot Mestel im Einvernehmen mit dem neuen Vorstand und der Mitgliederversammlung Katharina Hargens (Leiterin der Theatergruppe Kasendorf) die Verlängerung des 2 Jahresvertrages ihres Minijobs an. Die Theatergruppe bereichere die Kirchengemeinde und den Markt Kasendorf und sei ausbaufähig, auch wenn Corona manche Aktivitäten zZt. dämpft. Die positive Spendenentwicklung des Vereins mache dies möglich.

Mit dem Dank an den „alten“ Vorstand wurde Volkmar Schulze als Gründungsmitglied und langjähriger Vorsitzender zum Ehrenmitglied des CVJM Kasendorf ernannt.



Herrnhuter Losungen

Tageslosung vom 01.12.2020
Der Herr sprach zu Isaak: Bleibe als Fremdling in diesem Lande, und ich will mit dir sein und dich segnen.
Führt euer Leben in Gottesfurcht, solange ihr hier in der Fremde weilt.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.