Theater zur Jahreslosung

 Am 31. 7. gestaltete die Theatergruppe einen Gottesdienst zur Jahreslosung 2022: "Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen". In verschiedenen Alltagssituationen spürten die Darsteller der Frage nach, wo wir uns vor Abweisung fürchten und ausgegrenzt fühlen. Sie zeigten aber auch, wie sehr wir bestrebt sind, uns von anderen abzuheben.

 

 

Schick gemacht fürs erste Date... und trotzdem die bange Angst: "Bestimmt hält er mich für ein langweiliges Landei!"

 

 

Endlich kommt der ersehnte Verehrer... aber auf dem Bild sah er irgendwie ganz anders aus!

 

 

Zwei Jahre die alte Mutter im Heim nicht besucht: Da kann man sich schon mal fragen, ob sie einen überhaupt noch erkennen würde. Wird er sich jetzt zu ihr trauen?

 

 

Vergeblich weist der Prediger auf die Tür hin, die uns Jesus öffnet: Von jedem bekommt er eine andere Ausrede zur hören. Schließlich platzt ihm der Kragen: "Jesus Christus spricht: 'Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen.' Aber kommen müsst ihr schon selbst!"

 



Herrnhuter Losungen

Tageslosung vom 28.09.2022
Der HERR hat sein Volk getröstet und Jerusalem erlöst.
Die Finsternis vergeht und das wahre Licht scheint schon.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.