Aktuelles

Auch 2022 fand das Kasendorfer Krippenspiel, gestützt von der Theatergruppe des CVJM, im Freien auf dem Rathausplatz statt. Möglich machten das die gute Kooperation von Kirchen- und Marktgemeinde und die Unterstützung durch örtliche Organisationen wie der FFW Kasendorf und der Ortsgruppe des BRK. Für Licht- und Tontechnik sorgten Lukas Wirth und Tim Herzog.

Zahlreiche Darsteller (menschlich und tierisch) vom Kindergarten bis zum Rentenalter hatten, einigen widrigen Probenbedingungen zum Trotz, das Stück „Der gläubige Hauptmann“ einstudiert.

Dabei erzählt der römische Hauptmann von Kapernaum seinem Enkelkind seine Geschichte: als junger Soldat ist er in das Land gekommen und begleitet dort den Herold, der überall die Volkszählung verkündet. Dann wird er mit seinem Freund Lucius von seiner Truppe getrennt und lernt in Bethlehem Maria und Josef kennen, denen er zu einem Schlafplatz in einem Stall verhilft. Auf den Feldern vor der Stadt stößt er auf die Hirten und erlebt zusammen mit ihnen die Ankunft der Engel. Schließlich gelangen alle Mitwirkenden in einer langen Prozession an die Krippe, wo der Hauptmann erkennt: „In dieser Nacht in Bethlehem hatte ich Gott gefunden, nach dem ich so lange gesucht hatte.“

Mit dieser Botschaft wurden die zahlreichen Besucher auf dem von Fackeln und Lagerfeuer beleuchteten Platz in den Heiligen Abend entlassen.

 

 

 

Nachdem sich die Theatergruppe des CVJM Kasendorf dieses Jahr selber an einem kleinen Passionsspiel versucht hatte, wollten wir uns im August mal anschauen, wie das in Gemeinden mit "etwas mehr" (fast 300 Jahre) Erfahrung läuft. Mit ein paar Gästen machten wir also einen Ausflug nach Oberammergau zu den berühmtesten Passionsspielen der Welt.

 Am 31. 7. gestaltete die Theatergruppe einen Gottesdienst zur Jahreslosung 2022: "Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen". In verschiedenen Alltagssituationen spürten die Darsteller der Frage nach, wo wir uns vor Abweisung fürchten und ausgegrenzt fühlen. Sie zeigten aber auch, wie sehr wir bestrebt sind, uns von anderen abzuheben.

Seite 1 von 4

Herrnhuter Losungen

Tageslosung vom
27.01.2023
Der Gerechte ist wie ein Baum, gepflanzt an den Wasserbächen, der seine Frucht bringt zu seiner Zeit, und seine Blätter verwelken nicht.
Paulus schreibt: Ich bete darum, dass eure Liebe immer noch reicher werde an Erkenntnis und aller Erfahrung, erfüllt mit Frucht der Gerechtigkeit durch Jesus Christus zur Ehre und zum Lobe Gottes.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.